FW-EN: Verkehrsunfall auf der Deller Straße

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung FW-EN: Verkehrsunfall auf der Deller Straße. 

10.01.2021 – 14:28

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

(ots)

Datum: 09.01.2021/
Uhrzeit: 21:54 Uhr/
Dauer: ca. 2 Stunden/
Einsatzstelle: Deller Straße/
Einheiten: Löschgruppe Delle/ Polizei/

Bericht (lb): In der Nacht zum Sonntag wurde die Löschgruppe Delle
der Feuerwehr Breckerfeld, um 21:54 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit
auslaufenden Betriebsmitteln, auf der Deller Straße alarmiert. Ein
PKW war von der Fahrbahn abgekommen und hatte hierbei ein
Verkehrsschild abgerissen. Dieses war so unglücklich unter dem
Fahrzeug verklemmt, dass der Treibstoff auslief. Verletzt wurde
glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der
Einsatzstelle für die Dauer der durchgeführten Maßnahmen und die
Unfallaufnahme seitens der Polizei. Der ausgelaufene Treibstoff wurde
mit Bindemitteln ab gestreut. Das verunfallte Fahrzeug wurde durch
ein Abschleppunternehmen zu einer Werkstatt verbracht. Nach Verladung
des PKW wurde die Fahrbahn durch die ehrenamtlichen Kräfte gereinigt.
Der Einsatz endete, mit der Ankunft im Deller Gerätehaus, um 23:40
Uhr.

***Bitte beachten Sie das mitgesendete Bildmaterial. Dieses darf
unter der Angabe “Foto: Feuerwehr Breckerfeld” zweckgebunden für die
Publikation der vorstehenden Pressemitteilung verwendet werden. Jede
weitere Verwendung für redaktionelle Zwecke bedarf unserer
schriftlichen Genehmigung.***

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld
Pressestelle
Lisa Burmeister
Telefon: 0151-63498982
E-Mail: lisa.burmeister@feuerwehr-breckerfeld.de
https://feuerwehr-breckerfeld.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69791/4808213