LPI-EF: Verdächtige Drogendealer am Erfurter Hauptbahnhof

Polizeimeldungen Erfurt

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung LPI-EF: Verdächtige Drogendealer am Erfurter Hauptbahnhof. 

10.01.2021 – 16:35

Landespolizeiinspektion Erfurt

(ots)

In der Nacht vom 07.01.21 zum 08.01.21 stellte die Bundespolizei in Erfurt zwei männliche Personen im Hauptbahnhof fest, welche einer Kontrolle unterzogen werden sollten. Als die beiden Männer die Kontrollabsicht der Beamten bemerkten, flüchteten diese zu Fuß und konnten zunächst nicht ergriffen werden. Bei der Absuche konnte im Nahbereich eine herrenlose Plastiktüte mit ca. 200g Marihuana gefunden werden. Kurze Zeit später konnten durch Beamte der Bundespolizei sowie des Inspektionsdienstes Erfurt Süd zwei Personen festgestellt werden, welche augenscheinlich die deponierten Drogen holen wollten. Im Verlauf der Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich bei den 21- und 22-Jährigen um die beiden Männer handelte, welche sich kurze Zeit zuvor der Polizeikontrolle entzogen hatten.

Bei den anstehenden Wohnungsdurchsuchungen konnten bei dem 22-Jährigen zu Hause weitere ca. 100g Marihuana sowie diverse Utensilien, welche auf einen Handel mit Betäubungsmitteln hindeuten, aufgefunden werden. Nach erfolgter Haftrichtervorführung wurde er in eine JVA verbracht. In der Wohnung des 21-Jährigen hingegen konnten keine weiteren Betäubungsmittel, sondern lediglich Konsumutensilien gefunden werden. Er wurde nach Abschluss der Durchsuchung wieder entlassen. (CM)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4808235