POL-PB: Mit Kleinwagen überschlagen

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-PB: Mit Kleinwagen überschlagen. 

11.01.2021 – 08:24

Polizei Paderborn

(ots)

(mb) Bei einem Alleinunfall auf der Feldmark (L814) ist am Sonntagabend ein Autofahrer verletzt worden.

Ein 40-jähriger Renault-Twingo-Fahrer fuhr gegen 18.25 Uhr auf der L814 von Neuenbeken in Richtung Marienloh. Zwischen dem Kreisverkehr und der Kleehof-Kreuzung geriet der Kleinwagen in einer leichten Linkskurve auf die rechte Bankette. Der Fahrer verlor die Kontrolle und kam von der Straße ab. Er prallte gegen die Grabenböschung, streifte einen Baum und überschlug sich auf dem Radweg. Das Auto blieb mit Totalschaden auf dem Dach am Rand eines Feldes liegen. Der verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4808342