POL-BI: Tankstellenüberfall mit Nothammer

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-BI: Tankstellenüberfall mit Nothammer. 

11.01.2021 – 11:30

Polizei Bielefeld

(ots)

MK / Bielefeld – Schildesche – Am Freitagabend, 08.01.2021, bedrohte ein Unbekannter einen Angestellten einer Tankstelle an der Beckhausstraße mit einem Nothammer und erbeutete Geld.

Der Räuber erschien gegen 20:30 Uhr auf dem Tankstellengelände in Nähe der Turbinenstraße. In dem Tankstellenshop ging er hinter den Verkaufstresen und bedrohte den anwesenden Angestellten mit einem Nothammer. Mit dem Werkzeug fügte der Unbekannte dem 29-Jährigen Verletzungen zu, während er die Kasseneinnahmen und einige Zigarettenschachteln an sich nahm.

Ein Zeuge sah, wie der Räuber das Tankstellengelände verließ und laufend in einem schnellen Tempo auf der Beckhausstraße in Richtung Schildesche verschwand.

Rettungssanitäter kümmerten sich um die leichten Verletzungen des zudem unter Schock stehenden Angestellten. Die Polizeifahndung führte nicht zur Entdeckung oder Festnahme des Räubers.

Die Beschreibung des Tatverdächtigen:

Männlich, zwischen 175 cm und 185 cm groß und etwa 20 Jahre alt. Er hatte dunkle, kurze Haare und soll eine leicht korpulente Statur und ein südländisches Aussehen haben. Er sprach mit einem Akzent. Er trug eine dunkelblaue Wollmütze, einen helle Mund-Nasenmaske, eine beigefarbene Jacke eine Jeanshose und dunkle Turnschuhe.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4808688