POL-BOR: Bocholt – Erneut ohne Führerschein gefahren

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-BOR: Bocholt – Erneut ohne Führerschein gefahren. 

11.01.2021 – 12:30

Kreispolizeibehörde Borken

(ots)

Eine Strafanzeige hat sich am Samstag in Bocholt ein Autofahrer eingehandelt: Der 31-jährige Ibbenbürener saß am Steuer eines Wagens, den Polizeibeamte gegen 11.45 Uhr auf der Meckenemstraße kontrollierten. Der Mann konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und fertigten gegen ihn und gegen den Halter des Fahrzeugs eine Strafanzeige – und dies nicht zum ersten Mal: In gleicher Sache sahen sich beide bereits in der Vergangenheit einer Anzeige gegenüber.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4808819