LPI-EF: Unter Drogen gefahren

Polizeimeldungen Erfurt

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung LPI-EF: Unter Drogen gefahren. 

11.01.2021 – 14:07

Landespolizeiinspektion Erfurt

(ots)

Am Freitag wurden durch die Sömmerdaer Polizei gleich drei Männer und eine Frau dabei ertappt, wie sie unter Drogeneinfluss Auto fuhren. In Straußfurt gingen den Beamten zwei Männer im Alter von 26 und 29 Jahren ins Netz. In Gebesee schlug bei einem 32-jährigen Audi-Fahrer der Drogentest positiv an. Auch gegen eine 33-jährige Citröen-Fahrerin wurde Anzeige erstattet. Sie wurde Am Rothenbach in Sömmerda kontrolliert. Ihr Drogentest fiel positiv aus. Allen wurde die Weiterfahrt untersagt. Sie müssen mit einem Monat Fahrverbot, zwei Punkten und einem Bußgeld von 500 Euro rechnen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4809027