POL-HB: Nr.: 0015 –Verkehrsunfall mit zwei Verletzten–

Polizeimeldungen Bremen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-HB: Nr.: 0015 –Verkehrsunfall mit zwei Verletzten–. 

07.01.2021 – 15:11

Polizei Bremen

(ots)

– Ort: Bremen-Obervieland, Habenhauser Brückenstraße / Habenhauser
Landstraße
Zeit: 06.01.2021, 16:50 Uhr

In Obervieland stießen am Mittwoch in einem Kreuzungsbereich zwei Autos zusammen. Beide Fahrzeugführer erlitten Verletzungen.

Gegen 16.50 Uhr befuhr ein 32 Jahre alter Mann mit einem BMW die Habenhauser Landstraße in stadtauswärtige Richtung. Im Kreuzungsbereich zur Habenhauser Brückenstraße stieß er mit einem VW eines 42-Jährigen zusammen. Aufgrund einer eingerichteten Baustelle, war die Ampel zum Unfallzeitpunkt ausgeschaltet. Der VW schleuderte anschließend gegen einen Mast. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der 32-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn zur ambulanten Behandlung in ein Klinikum. Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Während der Maßnahmen vor Ort sperrten Polizisten kurzfristig die Kreuzung und leiteten den Verkehr ab.

Die weiteren Ermittlungen durch das Verkehrskommissariat zum genauen Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Stefanie Freund
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4806636