LPI-EF: Reifen zerstochen

Polizeimeldungen Erfurt

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung LPI-EF: Reifen zerstochen. 

11.01.2021 – 14:05

Landespolizeiinspektion Erfurt

(ots)

Im Erfurter Norden zerstachen zwischen Freitag und Samstag unbekannte an insgesamt sieben Autos Reifen. In der Marie-Elise-Kayser-Straße fielen den Vandalen zwei Autos zum Opfer. Am Studentenrasen wurden an einem Audi gleich alle Reifen beschädigt. Drei Autos wurden in der Wendenstraße angegriffen. Hier zerstachen die Täter jeweils einen Reifen. Auf einem Parkplatz in der Ferdinand-Jühlke-Straße wurden nicht nur zwei Reifen von einem Auto zerstochen, sondern auch die Frontscheibe des Wagens zerkratzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1.400 Euro geschätzt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4809022