“Was nun?” im ZDF: Fragen an den neuen CDU-Vorsitzenden

Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Nachrichten Heute präsentiert den Beitrag “Was nun?” im ZDF: Fragen an den neuen CDU-Vorsitzenden. 

Mainz (ots) – Wer wird neuer CDU-Vorsitzender – Armin Laschet, Friedrich Merz oder Norbert Röttgen? Und ist der Sieger automatisch Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl? Diesen Fragen stellt sich der neue CDU-Vorsitzende im politischen Gesprächsformat “Was nun?” im ZDF.

Auf dem Online-Parteitag der CDU am 15. und 16. Januar 2021 bewerben sich Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet, der ehemalige Unionsfraktionsvorsitzende Friedrich Merz und der frühere Bundesumweltminister Norbert Röttgen um die Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer. Es wird mit einer Stichwahl und einem knappen Ausgang gerechnet. Die Richtungsentscheidung auf dem ersten komplett digitalen Parteitag der CDU hat im Wahljahr 2021 Auswirkungen auf die gesamte Bundespolitik.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Der Gewinner dieser Wahl stellt sich in der Interviewsendung “Was nun?” den Fragen von ZDF-Chefredakteur Peter Frey und der stellvertretenden Chefredakteurin Bettina Schausten – am Samstag, 16. Januar 2021, 19.25 Uhr im ZDF.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de (mailto:pressedesk@zdf.de) Fotos sind ab Samstag, 16. Januar 2021, 19.30 Uhr, erhältlich unter https://presseportal.zdf.de/presse/wasnun

“Was nun?” in der ZDFmediathek: https://wasnun.zdf.de

“ZDFheute” in der ZDFmediathek: http://ZDFheute.de (http://heute.de)

“ZDFheute” bei Twitter: https://twitter.com/ZDFheute (http://twitter.com/zdfheute)

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle: obs/ZDF/Thomas Kierok
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4810305
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal