POL-UL: (GP) Eislingen – Laster bleib in Böschung hängen / Am Mittwoch kam eine 45-Jährige auf der B10 von der Straße ab.

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-UL: (GP) Eislingen – Laster bleib in Böschung hängen / Am Mittwoch kam eine 45-Jährige auf der B10 von der Straße ab.. 

13.01.2021 – 08:55

Polizeipräsidium Ulm

(ots)

Gegen 0.30 Uhr verließ die 45-Jährige mit ihrem Mercedes Lkw die B10 an der Ausfahrt Eislingen Ost. Auf der winterlichen Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihren Laster und kam nach links ab. Der Lkw durchschlug die dortige Leitplanke und drohte die steile Böschung hinab zu rutschen. Einsatz- und Rettungskräfte eilten zur Unfallstelle. Feuerwehr und THW gelang es den Lkw zu sichern. Eine Spezialfirma konnte den Mercedes schließlich bergen und schleppte ihn ab. Die Unfallstelle war gegen 4.30 Uhr wieder geräumt. Die Fahrerin blieb unverletzt.

+++++++ 0063032

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4810516