POL-RE: Marl: Fußgängerin angefahren

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-RE: Marl: Fußgängerin angefahren. 

13.01.2021 – 11:54

Polizeipräsidium Recklinghausen

(ots)

Am Dienstag, gegen 18 Uhr, wollte ein 31-jähriger Autofahrer aus Marl von einem Tankstellengelände nach links in die Breddenkampstraße einbiegen. Gleichzeitig überquerte eine 23-jährige Fußgängerin aus Gelsenkirchen die Breddenkampstraße. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich die Fußgängerin leicht. Medizinische Hilfe vor Ort war nicht erforderlich.

Bei dem Unfall entstand 200 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4810970