POL-MG: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und schwer verletzt

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-MG: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und schwer verletzt. 

13.01.2021 – 14:37

Polizei Mönchengladbach

(ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 13. Januar, gegen 7.45 Uhr im Stadtteil Hardt-Mitte ist eine 50-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw die Vorster Straße und wollte an der Kreuzung mit der Hardter Landstraße – bei Grün auf der Lichtzeichenanlage – nach links auf diese Straße abbiegen. Dabei erfasste er die Fußgängerin, die gerade – bei Grünlicht auf der Fußgängerampel – den Kreuzungsbereich passieren wollte.

Rettungskräfte brachten die verletzte Fußgängerin in die Notaufnahme eines Krankenhauses. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161-2910222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4811282