POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl. 

14.01.2021 – 06:15

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

(ots)

Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Tatverdächtigen. Er wurde dabei beobachtet, wie er in einem Supermarkt diverse Waren (u.a. fünf Flaschen Jack Daniels) in seinen Einkaufskorb legte und den Kassenbereich, ohne zu bezahlen passierte.

Der Detektiv hielt den Tatverdächtigen daraufhin am Arm fest, da dieser mit der Ware fliehen wollte. Bei Öffnen der Bürotür schlug der Tatverdächtige den Detektiv unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Bei seiner Flucht schubste der Tatverdächtige zudem eine weitere Mitarbeiterin.

Zum Fahndungsfoto: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/halver-raeuberischer-diebstahl

Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise nimmt die Wache Halver unter 02353/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4811725