LPI-EF: Zähne abgebrochen

Polizeimeldungen Erfurt

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung LPI-EF: Zähne abgebrochen. 

14.01.2021 – 13:25

Landespolizeiinspektion Erfurt

(ots)

Mit zwei Metallwinkeln warf eine 33-Jährige gestern Abend nach einem Mann. Die beiden hatten gestritten, woraufhin die Frau den Mann mit den Gegenständen im Gesicht traf. Zwei Zähne brachen dem 30-Jährigen ab. Als dann die Polizei in der Wohngemeinschaft im Norden der Stadt zum Einsatz kam, warf sie mit ihrer Handtasche nach den Beamten. Getroffen wurden die Polizisten nicht. Während des Einsatzes beleidigte sie die Beamten unentwegt, so dass sich die 33-Jährige nun wegen mehrerer Delikte verantworten muss. Die stark alkoholisierte Frau musste aufgrund ihres Zustands ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bei dem durchgeführten Atemalkoholtest erreichte sie einen Wert von knapp 2,5 Promille. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4812299