LPI-EF: Auf Gassirunde überfallen

Polizeimeldungen Erfurt

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung LPI-EF: Auf Gassirunde überfallen. 

14.01.2021 – 13:22

Landespolizeiinspektion Erfurt

(ots)

Heute Nacht kam es zu einer schweren räuberischen Erpressung in Erfurt. Ein 32-Jähriger war mit seinem Hund auf einer Gassirunde unterwegs, als er unvermittelt von zwei fremden Männern angegriffen wurde. Während der eine mit einem Baseballschläger auf das Opfer einschlug, bedrohte der andere den 32-Jährigen mit einem Messer. Das Duo forderte die Herausgabe von Geld. Erst als sie ihren Willen bekommen hatten, ließen sie von ihrem Opfer ab und verschwanden. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten die Räuber nicht aufgegriffen werden. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4812293