Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Hörbuch-Tipp: “Joe Biden. Ein Porträt” von Evan Osnos – Der 46. …

Berlin (ots) – Anmoderationsvorschlag: Er hat das scheinbar Unmögliche geschafft! Joe Biden hat mehr Amerikaner hinter sich vereint als je ein Kandidat zuvor und so eine zweite Amtszeit von Donald Trump verhindert. Seit dem 20. Januar ist er nun offiziell der 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Höhepunkt einer beeindruckenden politischen Karriere eines faszinierenden Mannes. Evan Osnos liefert mit “Joe Biden. Ein Porträt” eine interessante Nahaufnahme des neuen Präsidenten. Jessica Martin mit unserem aktuellen Audible-Hörbuch-Tipp der Woche.

Sprecherin: US-Senator mit 30 und später Präsident: Für Joseph Robinette “Joe” Biden, Jr. stand schon früh fest, wo der Weg hingehen soll. Doch als Kind litt er unter einer massiven Sprachstörung, die ein Stolperstein hätte werden können.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

O-Ton 1 (Joe Biden. Ein Porträt, 21 Sek.): Wenn Biden darüber spricht, wie er diese Sprachstörung überwand, erzählt er im Wesentlichen eine Geschichte von Willenskraft und Beharrlichkeit. In der Praxis musste er Abkürzungen finden, um mit seinem Stottern zurechtzukommen. “Du lernst, vorwegzunehmen, womit du vermutlich konfrontiert werden wirst, denn wenn man weiß, was kommt, kann man sich darauf vorbereiten.”

Sprecherin: So erreichte er mit gerade einmal 29 Jahren sein erstes Ziel und wurde für den Bundesstaat Delaware in den US-Senat gewählt. 36 Jahre lange blieb er Senator, danach war er acht Jahre Vize-Präsident unter Barack Obama – und brachte in dieser Zeit viele Reformen und Gesetze auf den Weg. Doch eins bereut er bis heute: Nicht genug für die Bürgerrechtsbewegung der Schwarzen getan zu haben.

O-Ton 2 (Joe Biden. Ein Porträt, 33 Sek.): Im Jahr 2013 äußerte Biden bei einer Feier in Selma im Gedenken an den Bürgerrechtsmarsch sein Bedauern darüber, dass er nicht mehr getan habe: “Ich beteiligte mich in meinem Heimatstaat, der noch immer mit dem Erbe von Jim Crow kämpfte, in der zweiten Reihe”, erklärte er seinen Zuhörern, “aber ich bedauere das, und obwohl das nicht zum vorgesehenen Text gehört, möchte ich sagen, dass ich um Verzeihung dafür bitte. Ich brauchte achtundvierzig Jahre, um diesen Ort zu erreichen. Ich hätte damals hier sein sollen.”

Sprecherin: Eine Authentizität, die Joe Biden auszeichnet und sowohl von gegnerischen Kollegen der Republikanischen Partei als auch dem radikalen linken Flügel seiner eigenen Partei geschätzt wird.

O-Ton 3 (Joe Biden. Ein Porträt, 34 Sek.): “Viele Linke, insbesondere junge Linke, glauben, die Demokratische Partei müsse vollkommen umgekrempelt und von Ocasio-Cortez und Leuten wie ihr übernommen werden. Aber wenn sie strategisch denken, ist ihnen klar, dass das Land noch nicht so weit ist. Sie bemühen sich, linken Demokraten zum Wahlsieg zu verhelfen, die versuchen werden, Medicare für alle, eine kostenlose Hochschulbildung, mehr sozialen Wohnungsbau, eine Reform oder sogar Auflösung der Polizei durchzusetzen. Das sind allesamt notwendige radikale Reformen, aber es sind immer noch Reformen.”

Abmoderationsvorschlag: In seinem Leben musste Joe Biden viele dramatische Schicksalsschläge durchleben, oft seine eigene politische Einstellung überdenken und sich weiterentwickeln. Das versetzt ihn heute in die Lage, eine zerrissene Nation zu einen. Ob es gelingt, werden die nächsten vier Jahre zeigen. Die ungekürzte Hörfassung von Evan Osnos’ “Joe Biden. Ein Porträt” gibt´s nur bei Audible zum Download. Weitere Infos dazu finden Sie unter www.audible.de/ep/hoerbuch-tipp (http://www.audible.de/ep/hoerbuch-tipp).

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Audible GmbH/Audible GmbH & Der Audio Verlag
Textquelle: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/56459/4820203
Newsroom: Audible GmbH
Pressekontakt: Audible GmbH
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: silvia.jonas@audible.de
Presseportal