POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Stand 13:00 Uhr

polizeimeldungen

30.01.2021 – 13:41

Polizeipräsidium Aalen

(ots)

Schorndorf: Reifen zerstochen, Zeugen gesucht

Am Freitag in der Zeit von 17.24 Uhr bis 18.05 Uhr wurden an einem, in der Daniel-Steinbock-Straße abgestellten, Mercedes-Transporter zwei Reifen zerstochen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 300.- Euro. Das Polizeirevier Schorndorf, Tel.: 07181-2040, sucht Zeugen die Angaben zu den oder die Täter machen können.

Kernen-Rommelshausen: Werkstattbesuch endet mit hohem Sachschaden

Am Freitag fuhr ein 44-jähriger Smartfahrer in eine Kfz-Werkstatt in der Tulpenstraße. Zur Problemlösung musste er seinen Pkw starten und Gas geben. Allerdings vergaß er, dass er einen Gang eingelegt hatte. Der Smart fuhr daraufhin mit Schwung durch das geschlossene Werkstatttor und kollidierte im Anschluss mit einem Pkw VW Golf, der auf dem Werkstattgelände geparkt war. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 5.000.- Euro, während der Schaden am Werkstatttor auf ca. 10.000.- Euro beziffert wird. Da der Smartfahrer über Kreislaufprobleme klagte, wurde er vorsichtshalber zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Fellbach: Topf auf Herd vergessen

Ein vergessener Kochtopf auf dem Herd, führte zu einer starken Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Täschenstraße. Die Feuerwehr Fellbach kam mit 3 Fahrzeugen und 22 Mann vor Ort. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

Großaspach: Gasaustritt in Wohnung

Am Freitag gegen 19.49 Uhr befand sich das DRK in der Heilbronner Straße, da ein Bewohner über Unwohlsein klagte. Dabei wurde leichter Gasgeruch in der Wohnung festgestellt. Die Überprüfungsmaßnahmen ergaben ein minimales Gasleck an einem Verbindungsstück der Therme. Dieses wurde fachgerecht abgedichtet. Im Einsatz befanden sich die Freiwilligen Feuerwehren Aspach und Backnang mit insgesamt 5 Fahrzeugen und 14 Mann. Die Bürgermeisterin von Aspach war ebenfalls vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4825989