Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

WELT startet stark ins neue Jahr: 2,0 Prozent Marktanteil in der …

Berlin (ots) – Nach dem erfolgreichsten Jahr der Sendergeschichte startet WELT mit einer starken Performance ins neue Jahr. Für das gemeinsam vermarktete Angebot des Nachrichtensenders und seines Timeshiftsenders N24 Doku war der Januar 2021 mit 2,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauer*innen der zweitstärkste Monat seit Sendestart, übertroffen nur vom November 2020 mit 2,1 Prozent. Der Nachrichtensender selbst erzielte bei den 14- bis 49-Jährigen 1,6 Prozent Marktanteil (ntv: 1,4%), N24 Doku kam auf 0,4 Prozent. Beim Gesamtpublikum (ab 3 Jahre) holten WELT und N24 Doku gemeinsam 1,4 Prozent Marktanteil (ntv: 1,3%).

Rekordwerte verzeichnete der Nachrichtensender in der werktäglichen Livestrecke (6 bis 20 Uhr, Mo-Fr). Am Vormittag (6 bis 13 Uhr) erzielte er ein All-Time-High mit durchschnittlich 3,5 Prozent Markanteil in der Zielgruppe (ntv: 2,8%). Zwischen 13 und 20 Uhr erreichte der Sender starke 1,8 Prozent Marktanteil.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Durchschnittlich schalteten im Januar jeden Tag 6,6 Millionen Zuschauer*innen (Netto-Seher*innen ab 3 Jahre) WELT und N24 Doku ein.

Die stärksten Tagesmarktanteile bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte WELT Nachrichtensender am 19. Januar (Bund-Länder-Gipfel zur Ausweitung der Corona-Maßnahmen) mit 3,9 Prozent, am 20. Januar (Amtseinführung Joe Biden) mit 2,8 Prozent sowie am 5. Januar (Coronagipfel zur Lockdown-Verlängerung) mit 2,7 Prozent.

Auch der Februar dürfte ein nachrichtenintensiver Monat werden. Bereits heute treffen sich Bund und Länder zu einem Impfgipfel, auf dem das weitere Vorgehen bei der Immunisierung der Bevölkerung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 besser als bisher abgestimmt werden soll. Die aktuellen Corona-Maßnahmen gelten bis zum 14. Februar, auch hier steht eine Entscheidung im Februar an.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV / WeltN24 Marketing & Commercial Sales / Definition Netto-Seher*innen: Verweildauer mindestens 1 Minute konsekutiv / Zeitraum 01.-31.01.2021 / Daten z.T. vorläufig gewichtet

Quellenangaben

Bildquelle: Washington fasste die 22-jährige Poetin Amanda Gorman am 20. Januar vor dem Kapitol in bewegende Worte. WELT übertrug die Amtseinführung des 46. US-Präsidenten Joe Biden live. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: WELT, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/13399/4826686
Newsroom: WELT
Pressekontakt: Andreas Thiemann
Kommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4622
andreas.thiemann@welt.de
www.presse.welt.de
Presseportal