Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

MDR kommt zum Homeschooling nach Jena

Leipzig : Superhelden, rückwärts lesen und gefräßige Zellen: Ab 8. Februar startet MDR WISSEN und die Kinderuni der traditionsreichen Friedrich-Schiller-Universität Jena eine Kooperation mit spannenden Lernangeboten für zu Hause. Das Homeschooling-Angebot #gernelernen gibt es täglich um 11.00 Uhr im Livestream und später auch zeitunabhängig in der ARD Mediathek, bei YouTube und im Web. In den letzten Wochen hatte der MDR bereits mit der TU Ilmenau und der Universität Leipzig zusammengearbeitet.

Die Redaktion von MDR WISSEN und die Kinderuni der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben innerhalb kurzer Zeit ein Angebot vor allem für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren entwickelt, das andere Homeschooling-Aktivitäten ergänzen und unterstützen kann. Folgende Livestreams und Videos laufen unter: https://www.mdr.de/wissen/antworten/gernelernen-mdr-wissen-macht-dich-schlau100.html, auf dem MDR-YouTube-Kanal des MDR https://www.youtube.com/MDR und auf Facebook: https://www.facebook.com/MDRWissenBildung

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Montag, 8. Februar 2021, 11.00 Uhr

Titel: Die “Superhelden” des Mittelalters

Referentin: Tamara Elsner

Ort: Universität Jena

Auch wenn Wonder Woman und Superman Erfindungen der neueren Geschichte sind – Superhelden sind im Grund ein „alter Hut“. Literaturwissenschaftlerin Tamara Elsner zeigt, dass die Helden der mittelalterlichen Epen mindestens genauso außergewöhnlich, aber auch spannend sind wie ihre neueren Geschwister.

Dienstag, 9. Februar 2021, 11.00 Uhr

Titel: Sprache ist doch kinderleicht! Oder etwa nicht?

Referent: Prof. Dr. Christian Dobel

Ort: Universität Jena

Was passiert eigentlich, wenn Kinder sprechen lernen? Das Sprachzentrum unseres Gehirns ist schon bei der Geburt vorhanden und arbeitet mit Zwerchfell, Lippen, Zunge und Gehör zusammen. Prof. Christian Dobel vom Uniklinikum Jena spricht darüber, wie Sprache entsteht und wie sie uns dabei helfen kann, mit unseren Gefühlen umzugehen.

Mittwoch, 10. Februar 2021, 11.00 Uhr

Titel: „Hebräisch liest man rückwärts!?“

Referent: Prof. Dr. Peter Stein

Ort: Universität Jena

Eine fremde Schrift, von rechts nach links gelesen – im Alltag haben wir mit der hebräischen Schrift oft wenig zu tun. Aber ist die Sprache uns wirklich so fremd? Prof. Peter Stein spricht über die Wurzeln der alten Schrift, die im zweiten Jahrhundert nach Christus entwickelt wurde und erklärt, wie sie funktioniert.

Donnerstag, 11. Februar 2021, 11.00 Uhr

Titel: Reise ins Innere der Zelle und das gefräßige Immunsystem

Referent: Prof. Dr. Ignacio Rubio

Ort: Universität Jena

Das menschliche Immunsystem steht jetzt gerade in Coronazeiten wieder stark im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Was dieses ausgefeilte System mit unseren Zellen zu tun hat, zeigt diese Folge von #gernelernen auf einer Reise in die kleinsten Bereiche unseres Körpers.

Freitag, 12. Februar 2021, 11.00 Uhr

Titel: Suchmaschinen – Wie funktionieren sie und wie sucht man richtig?

Referent*inen: Felicitas Löffler und Dr. Frank Löffler

Ort: Universität Jena

Suchwort „googlen“ und dann fertig? Und sich dann wundern, dass wir nicht das finden, wonach wir gesucht haben? Um die richtigen Ergebnisse zu finden, muss man wissen, wie die Suchmaschinen aufgebaut sind und wie die Logik der Eingaben funktioniert. Nach dieser Folge von #gernelernen wird Suchen im Internet noch mehr Spaß machen.

MDR WISSEN #gernelernen

Das Angebot #gernelernen vermittelt fächer- und jahrgangsübergreifend spielerisch und multimedial schulischen Stoff an Schülerinnen und Schüler und wurde von MDR WISSEN bereits während des ersten Lockdowns schnell und sehr erfolgreich – mit hohen Nutzungszahlen – an den Start gebracht. Seit 18. Januar 2021 läuft die 2. Staffel des Homeschooling-Angebots. Bisher hat dafür MDR WISSEN mit den Kinderuniversitäten in Leipzig und Ilmenau zusammengearbeitet. Das Angebot wird von Montag bis Freitag um 11.00 Uhr im MDR-Livestream ausgespielt und ist danach zeitunabhängig in der ARD Mediathek, bei YouTube und im Web abrufbar.

Der für die Bildungsinhalte beim MDR verantwortliche Redakteur, Daniel Vogelsberg, steht Ihnen für Ihre Interview-Anfragen zur Verfügung – vorzugsweise schriftlich an: presse@mdr.de

Quellenangaben

Bildquelle: MDR WISSEN / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7880 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7880/4832040
Newsroom: MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Pressekontakt: MDR
Presse und Information
Alexander Hiller
Tel.: (0341) 3 00 64 72
E-Mail: presse@mdr.de
Twitter: @MDRpresse
Presseportal