Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

“Bad Fucking” – 3sat zeigt österreichische Komödie

Mainz :

Montag, 15. Februar 2021, 21.45 Uhr Deutsche Erstausstrahlung

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Mainz : In dem österreichischen Dorf Bad Fucking hat jeder ein schmutziges Geheimnis – Ehebruch, Korruption, Mord, Totschlag. Die junge Veronika, Besitzerin eines Souvenirgeschäftes, würde diesem Wahnsinn gern entkommen. 3sat zeigt die starbesetzte Komödie “Bad Fucking” (Österreich 2013) von Harald Sicheritz nach dem Roman von Kurt Palm am Montag, 15. Februar 2021, 21.45 Uhr, in deutscher Erstausstrahlung. Mit Martina Ebm und Wolfgang Böck in den Hauptrollen.

Veronika (Martina Ebm) hat das Foto- und Souvenirgeschäft des österreichischen Kurortes Bad Fucking geerbt und erlebt nun entscheidende drei Tage. Drei Tage, in denen alle im Dorf mithilfe ihrer kriminellen Energie, ihrer Sehnsüchte und Ängste auf tragikomische Weise auf den kollektiven Untergang zusteuern. Bürgermeister Hintersteiner (Wolfgang Böck), dessen Sohn Philipp (Thomas Mraz) das familieneigene Kurhotel führt, erfährt, dass nicht nur die Gemeinde, sondern auch er fast pleite ist. Die Lösung: Hintersteiner veruntreut den Rest des Dorfvermögens, sein Finanzberater zockt mit dem Geld weiter. So soll der Bürgermeister wieder zu Geld kommen, und das Finanzloch von Bad Fucking wird man mit dem Bau eines Asylantenheimes am idyllischen Höllensee stopfen. Polizist Wellisch (Johannes Silberschneider) weiß aus kunstgeschichtlichen Studien, dass zwei Tage später Schwärme von Aalen in den Höllensee kommen und das Dorf reich machen werden. Daher darf kein Asylantenheim den Lebensraum der Tiere stören.

Wird der Bürgermeister die Zustimmung der Innenministerin Sperr (Adele Neuhauser) bekommen? Und wird der Schallmoser (Christian Strasser), der das Zufahrtsrecht zum See besitzt, mitmachen? Wird er nicht. Schallmoser ist nämlich tot. Und die Innenministerin erscheint nicht zum Geheimtreffen mit Hintersteiner. Sie wird entführt und Opfer ihrer eigenen harten Asylantenpolitik. Währenddessen: Zahnarzt Jakob Ulrich (Gerhard Liebmann) frustriert das Leben mit seiner Frau Jasmin (Maddalena Hirschal). Er vergnügt sich daher einmal die Woche mit seiner serbischen Putzfrau Jagoda (Proschat Madani). Dabei entsteht ein pikantes Foto, das Veronika in die Hände fällt. Veronika entwickelt das Foto in ihrem Laden und beschließt, den Zahnarzt zu erpressen. Jagoda will dasselbe. Und auch der Bürgermeistersohn Philipp liefert Veronika mit einem sehr persönlichen Foto die Chance, auch ihn zu erpressen. Doch schließlich zieht ein Jahrhundertunwetter richtung Österreich – Epizentrum Bad Fucking. Und auch riesige Aalschwärme ziehen die Donau aufwärts dorthin.

Ansprechpartnerin: Claudia Hustedt, Telefon: 06131 – 70-15952; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/badfucking

“Bad Fucking” als Video-Stream: https://kurz.zdf.de/1Se/

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Quellenangaben

Bildquelle: / Nutzung des Bildes nur in Verbindung mit der Sendung. Keine Rechte für Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6348 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: 3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6348/4832440
Newsroom: 3sat
Pressekontakt: Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121
Presseportal