Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Bestseller-Autorin Zsuzsa Bánk: “Eigentlich möchte ich nicht …

Hamburg : Zsuzsa Bánk hat als Buchhändlerin gearbeitet, dann studiert, um sich schließlich für die Schriftstellerei zu entscheiden. Ein frei gestaltetes Leben – nicht frei von innerem Widerspruch: “Eigentlich würde ich leben wollen wie eine freie Künstlerin, die ihre Arbeit bedingungslos in den Mittelpunkt stellt. Mein Ideal ist es, in einer kleinen Hütte an einem See zu leben und nur zu schreiben, abends vielleicht ein Glas Wein mit Freunden zu trinken”, sagt Zsuzsa Bánk im Interview mit der Zeitschrift PSYCHOLOGIE bringt dich weiter (Heft 2/21 ab morgen im Handel, www.psychologiebringtdichweiter.de). “Auf der anderen Seite ist da das bürgerliche Leben mit Zwängen, denen ich mich nicht entziehen kann. Ich will es meinen Kindern nicht antun, in einer Waldhütte zu leben und, während ich schreibe, draußen Eicheln zu sammeln. Ich möchte ihnen eine Bildung, eine Ausbildung angedeihen lassen, muss Geld heranschaffen, funktionieren, mich fügen, Regeln einhalten, gesellschaftliche Vorgaben akzeptieren und umsetzen. Eigentlich möchte ich aber nicht nach gesellschaftlichen Vorgaben leben, sondern nach meiner eigenen Vorstellung. Das ist für mich eine ewige Zwickmühle.”

Die Frankfurterin beschreibt sich selbst als sehr ängstlichen und verunsicherten Menschen. “Ich muss viel Kraft aufwenden, um trotz dieser Ängste mein Leben zu gestalten. Ich habe beispielsweise immer Existenzängste, natürlich, ich bin ja keine Beamtin oder fest angestellt”, so die Romanautorin. Dabei geht es nicht um sie selbst: “Ich könnte mit ganz wenig auskommen, bin ich auch immer. Aber eine Familie zu versorgen ist schon etwas anderes. Kindern muss man eine gewisse Infrastruktur bereitstellen, was in einer Stadt wie Frankfurt sehr teuer ist: Sie sollen nicht in einem abgehängten Stadtteil wohnen, sollen auf eine ordentliche Schule gehen, ich möchte ein Auto besitzen, um sie von A nach B zu fahren.”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Wenn die 55-Jährige sieht, wie ihre zwei Kinder aufwachsen, findet sie das im Vergleich zu ihrer eigenen Jugend “schrecklich”. “Mit was sie sich alles in Konkurrenz setzen durch die sozialen Medien! Meine Jugend war absolut frei. Ich war eine ziemlich durchgeknallte Jugendliche – im positiven Sinne. Ich habe mir nichts sagen lassen, mein eigenes Ding gemacht, viel ausprobiert. Ich war viel unterwegs, hatte Liebschaften”, erzählt die mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin Zsuzsa Bánk.

PSYCHOLOGIE bringt dich weiter ist ein psychologisches Magazin mit Alltagsbezug und erscheint seit Frühjahr 2016 alle zwei Monate zu einem Copypreis von 7,50 Euro. Mit Interviews, Tests, Hintergrundgeschichten und Reportagen, die dem Leser die aktuellsten Erkenntnisse aus der Psychologie näherbringen und zeigen, wie er diese für sein Leben nutzen kann. Ein Magazin, das mit kreativen Ideen beflügelt, neue psychologische Ansätze ausprobiert, von Menschen erzählt, die Bewegendes erlebt haben – und dabei einfach Spaß macht.

Quellenangaben

Bildquelle: in Zsuzsa Bánk: Eigentlich möchte ich nicht nach gesellschaftlichen Vorgaben leben / PSYCHOLOGIE bringt dich weiter / INSPIRING NETWORK GmbH & Co KG, Titelbild zu Ausgabe 02/2021, EVT: 10.02.2021, Titelthema: Entspannter lieben. Die Verwendung des Covers ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichungen bitte unter Quellenangabe PSYCHOLOGIE bringt dich weiter / INSPIRING NETWORK. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/120846
Textquelle: PSYCHOLOGIE bringt dich weiter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/120846/4833635
Newsroom: PSYCHOLOGIE bringt dich weiter
Pressekontakt: Rebecca Marr
PSYCHOLOGIE bringt dich weiter
INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG
Tel.: 040 / 600 288 710
E-Mail: presse(at )inspiring-network.com
Presseportal