POL-KA: (KA) Ettlingen – Zeugen beobachtet Unfall und gibt entscheidenden Hinweis

Polizeimeldungen Karlsruhe

09.02.2021 – 10:39

Polizeipräsidium Karlsruhe

Dank einer aufmerksamen Zeugin bleibt eine 48-jährige Geschädigte nicht auf ihrem Unfallschaden sitzen.

Gegen 12:30 Uhr beobachtet die Zeugin wie ein Renault auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Schöllbronner Straße ausparkte und im Anschluss einfach davonfuhr, obwohl er einen Schaden von über 1.000 Euro anrichtete. Als die Halterin zu ihrem Auto zurückkehrte, sprach sie die Zeugin an und gab der 48-Jährigen den entscheidenden Hinweis über den Flüchtigen. Durch die Informationen konnten die Beamten des Polizeireviers Ettlingen den 27-jährigen Unfallverursacher schnell ermitteln. Sein Fahrzeug wies frische Unfallbeschädigungen auf, die auch zu den Schäden des Fahrzeugs der Geschädigten passten. Der 27-Jährige muss nun mit einer Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht rechnen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 5.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4833776