POL-PDNW: Mehrere, witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Neustadt

polizeimeldungen

09.02.2021 – 14:55

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Am Abend des 08.02.2021 kam es binnen weniger Stunden zu mehreren Verkehrsunfällen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Neustadt, welche allesamt auf witterungsbedingtes Glatteis zurückzuführen waren. So kam es konkret durch Auffahren auf stehende oder langsamer fahrende Fahrzeuge, sowie durch das Abkommen von der Fahrbahn zu insgesamt acht schädigenden Ereignissen. Bei zwei Unfällen verletzte sich jeweils ein Beteiligter leicht in Form von Nacken- bzw. Rückenschmerzen. Der Sachschaden dürfte auf ca. 30000Euro zu beziffern sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Mathis, PHK
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4834356