POL-WL: Mutmaßliches Diebesgut sichergestellt – Wem gehören diese Gegenstände?

polizeimeldungen

09.02.2021 – 15:24

Polizeiinspektion Harburg

Am Sonntag, 07.02.2021, gegen 22:00 Uhr, meldete sich ein Bewohner bei der Polizei, da er auffällige Personen auf seinem Grundstück an der Straße Buchenhain bemerkt hatte. Die zwei Personen wurden durch die Polizeibeamten in der Höpenstraße angetroffen. Sie trugen eine große blaue Tüte bei sich.

In der Tüte befanden sich diverse elektronische Geräte, darunter Handys, eine Sony-Playstation inklusiv mehrere Spiele, eine Nintendo DS Konsole, ein Camcorder und Zubehör für eine Kitchenaid (s. Foto).

Da die beiden Männer keine plausiblen Angaben zur Herkunft der Gegenstände machen konnten, wurden die Geräte zunächst sichergestellt. Möglicherweise handelt es sich dabei um Diebesgut.

Hinweise zur Herkunft der Gegenstände nimmt das Polizeikommissariat Seevetal unter der Telefonnummer 04105 6200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 – 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4834397