POL-HB: Nr.: 0089 –Pyrotechnik gezündet–

Polizeimeldungen Bremen

09.02.2021 – 15:38

Polizei Bremen

– Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Rembertiring
Zeit: 08.02.2021, 16:50 Uhr

Drei Unbekannte zündeten am Montagnachmittag auf einem Parkhaus in der Bahnhofsvorstadt Pyrotechnik. Die Einsatzkräfte der Polizei Bremen kontrollierten daraufhin drei Männer und stellten Beweismittel sicher.

Um 16:50 Uhr sah eine Streifenwagenbesatzung, wie drei Personen auf einem Parkhaus in der Straße Rembertiring Pyrotechnik zündeten und ein Banner zeigten. Kurz darauf kontrollierten sie in der Nähe drei Männer im Alter von 23, 25 und 33 Jahren. Neben ihnen lag eine Tüte mit abgebrannter Pyrotechnik. Die Männer hatten ebenfalls eine Videokamera dabei. In einem im Parkhaus abgestellten Auto, von dem der 33-Jährige sagte, er sei damit gefahren, fanden die Einsatzkräfte bengalische Fackeln und ein eingerolltes Banner. Auf diesem Banner stand der Schriftzug “Wer ausbildet, muss auch übernehmen”.

Die Polizisten stellten die Pyrotechnik sicher und fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4834409