FW-KR: Imbiss im Vollbrand

polizeimeldungen

09.02.2021 – 18:55

Feuerwehr Krefeld

Heute Nachmittag um 17:09 Uhr (09.02.2021) wurde der Leitstelle der Feuerwehr Krefeld ein Brand in einem Imbisswagen auf der Untergath gemeldet. Auf der Anfahrt konnte bereits eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Der im Vollbrand stehende Imbisswagen wurde von einem Trupp abgelöscht. Da sich in dem Imbiss mehrere Gasflaschen befanden, mussten die Einsatzkräfte diese schnell aus dem Gefahrenbereich entfernen bzw. den Brand in dem Bereich zuerst bekämpfen. Insgesamt wurden durch die Einsatzkräfte 7 Gasflaschen aus dem Imbisswagen und dazugehörigen Pavillon geborgen. Eine Person die vor dem Eintreffen der Feuerwehr Löschversuche unternommen hatte, wurde vom Rettungsdienst untersucht und musste ins Krankenhaus transportiert werden. Für die in direkter Nachbarschaft angrenzende Tankstelle bestand durch den Brand keine erhöhte Gefahr. Die Feuerwehr Krefeld ist mit beiden Wachen der Berufsfeuerwehr, einigen Sonderfahrzeugen, der Freiwilligen Feuerwehr Fischeln sowie der Rettungsdienst mit mehreren Rettungswagen und einem Notarzt zur Einsatzstelle ausgerückt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Matthias Hufer
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115878/4834510