POL-WI-KvD: Pressemeldung der Polizeidirektion Wiesbaden vom 10.02.2021

polizeimeldungen

10.02.2021 – 04:39

Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen

1. Einbruch in drei Pkw, Wiesbaden, Klarenthaler Straße,
Albrecht-Dürer-Straße und Rheinstraße, Dienstag, 09.02.2021,
zwischen 09:00 Uhr bis 19:15 Uhr

(Fu)Unbekannte Täter haben am Dienstag die Fahrerscheibe bzw. die Beifahrerscheibe von drei geparkten Pkw in der Klarentahler Straße, Albrecht-Dürer-Straße und Rheinstraße eingeschlagen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand durchwühlten die Unbekannten am Dienstag, zwischen 09:00 Uhr und 19:15 Uhr, die Innenräume eines grauen VW Passats, eines grauen Daimler 203 CL und eines grauen Ford Tourneo. Aus dem grauen VW Passat erbeuteten die Täter einen niedrigen Geldbetrag. Aus dem grauen Daimler wurde eine Tasche mit Schulmaterialien entwendet. Aus dem grauen Ford wurden Bargeld, Kreditkarten, Jacken, und ein Laptop im Wert von mehreren 100 Euro gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1300 Euro. Die Kriminalpolizei in Wiesbaden hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/4834586