POL-BO: Brand in einem Mehrfamilienhaus

polizeimeldungen

10.02.2021 – 04:38

Polizei Bochum

Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten gegen 00:15 Uhr am 10.02.2021 Müllsäcke auf dem Dachboden eines Mehrfamilienhauses in der Bochumer Innenstadt in Brand. Alle Bewohner des Hauses konnten dieses aber unbeschadet verlassen und sich anfangs in den Einsatzfahrzeugen von Feuerwehr und Polizei und später in einem Bus der Bogestra aufwärmen. Durch die Löscharbeiten der Feuerwehr trat dermaßen viel Wasser aus, dass die Fahrbahn gefror und gesperrt werden musste. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Leitstelle
Sebastian Sengupta
Telefon: 0234 909-3099
E-Mail: leitstelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4834585