Strand, Meer und Sonnenschein – Von welchen Reisen wir an Ostern …

Nachrichten-heute.net präsentiert die Pressemeldung: Strand, Meer und Sonnenschein – Von welchen Reisen wir an Ostern … 


Hamburg :

– In einer Auswertung der Suchanfragen der DACH-Region zeigt Opodo die Traumdestinationen für die bevorstehenden Osterfeiertage – Globale Trendspots überholen in diesem Jahr die europäischen Klassiker: Dubai, Bangkok und New York führen die Wunschlisten an – Liebgewonnene Domizile wie Palma de Mallorca und Teneriffa sind nach wie vor unter den Favoriten der Reisenden – Die Covid-19-Impfung schenkt Hoffnung: Im Schnitt stiegen die Reisesuchanfragen seit der Impfverkündung im November um ein Drittel (29%)

Hamburg : Für viele Reisende der DACH-Region ist und war der Lockdown der geeignete Zeitraum, um die eigene Bucket-Liste mit neuen Traumzielen zu füllen. Auch wenn wir dieses Osterfest in der Heimat verbringen werden, zeigen neueste Daten des Online-Reiseportals Opodo*: Die Wanderlust ist stärker als je zuvor! Trotz der bestehenden Reisebeschränkungen schenkt der Impfstart im vergangen Dezembern Urlaubern neue Hoffnung und lässt die Gedanken zu Ostern gerne in die Ferne schweifen. Dabei liegen die Vorlieben nicht nur im Inland oder europäischen Ausland: Dubai, Bangkok oder auch das mexikanische Cancún reizen mit warmem Klima, strahlendem Sonnenschein und beeindruckenden Kulturen, die bald erkundet werden wollen.

Großer Hoffnungsschimmer dank Impfstart

Schon als im vergangenen November verkündet wurde, dass es einen Impfstoff geben wird, bekamen die Reiseträumereien nachweislich Antrieb: Allein in der DACH-Region stiegen die Suchanfragen im November für Reisen über die Osterfeiertage um 15% im Vergleich zu Oktober an. Der offizielle Impfstart im Dezember ließ die Zahlen noch einmal um das Doppelte ansteigen (56%). Auch bei unseren europäischen Nachbarn lässt sich dieser optimistische Trend beobachten. In Frankreich stieg der Wert im Dezember um 64% an, in Italien um ganze 83% und in Portugal gingen rund 129% mehr Suchanfragen ein als noch im Monat zuvor.

Doch wohin zieht es die Reisenden? Neben Trendzielen wie Heraklion, Fuerteventura oder Boston sehnen sich Urlauber auch gerne wieder nach Antalya. Langzeitliebling bleibt Palma de Mallorca.

Das sind die Oster-Traumziele der DACH-Region

Palma de Mallorca, bereits seit Jahren eine der beliebtesten Destination, war auch im Ausnahmejahr 2020 auf den Wunschlisten vieler Reisender – an diesem Wunsch hat sich auch in 2021 nichts geändert. Während die mallorquinische Hauptstadt im vergangenen Jahr noch auf Platz 2 der beliebtesten Reiseziele thronte, reicht es in diesem Jahr nur für den vierten Platz. Auch New York und Istanbul bleiben ihren Plätzen in den Top 5 der Suchanfragen treu. War Dubai 2020 noch eher abgeschlagen auf Platz 11 zu finden, führt es 2021 das Ranking an. Grund dafür könnte sein, dass bei Reisen in die Vereinigten Arabischen Emiraten Traum und Realität sehr nah beieinander liegen – Im Vergleich zu vielen anderen Ländern, ist hier der Besuch unter den allgemeinen Einreisevoraussetzungen auch für touristische Zwecke nach wie vor erlaubt ist.

Reisen in Deutschland*, Österreich oder der Schweiz? Weit davon entfernt! Denn nationale Highlights wie Berlin*, Hamburg, Wien oder Zürich findet man dieses Ostern nicht auf den Bucket-Listen der Urlauber. Zu groß ist die Sehnsucht warme Sonnenstunden, kulinarischen Abwechslung und kulturellen Highlights.

Viel Bewegung in den Top 10 – Ferne Destinationen im Aufwind

Während 2020 London, Lissabon und Barcelona noch in den Top 10 eingereiht waren, sucht man die drei Metropolen im Ranking 2021 vergeblich. Stattdessen sind nun Miami und Funchal bei den Top-Reisezielen dabei. Auch Trendziele wie die malerischen Strände der Malediven, Denpasar auf Bali oder das bunte Treiben Tokyos stehen hoch im Kurs.

Die Top 20* der beliebtesten Destinationen 2021 im Überblick:

1. Dubai 2. Bangkok 3. Istanbul 4. Palma de Mallorca 5. New York City 6. Cancún 7. Malediven 8. Tokyo 9. Teneriffa 10. Denpasar 11. Lissabon 12. London 13. Miami 14. Gran Canaria 15. Heraklion 16. Boston 17. Fuerteventura 18. Funchal 19. Antalya 20. Hurghada

* Für die Studie wurden alle Suchanfrage ausgewertet, die zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 18. Januar 2021 aufgegeben wurden. Als Osterurlaub galten für 2021 Anfragen für den Zeitraum zwischen dem 27. März und dem 18. April, für 2020 lag dieser Zeitraum zwischen dem 1. Und 25. April.

Quellenangaben

Bildquelle: Sonnenschein – Von welchen Reisen wir an Ostern träumen – Opodo – Analyse Suchanfragen Ostern 2021 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/101081 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Opodo , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/101081/4834719
Newsroom: Opodo Deutschland
Pressekontakt: BCW GmbH
Carina Kircheis
Tel.: 069 – 23809 27
Mail: edreamsodigeo@bcw-global.com

Strand, Meer und Sonnenschein – Von welchen Reisen wir an Ostern …

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal