Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

LEONINE Studios und Kino on Demand schließen langfristige …

München/Köln :

– 50 attraktive Titel aus der Lizenzbibliothek der LEONINE Studios und alle künftigen Kino-Releases werden bei Kino on Demand zum Abruf zur Verfügung stehen

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

München/Köln : LEONINE Studios und Kino on Demand haben eine langfristige Vertriebsvereinbarung abgeschlossen. Teil der Vereinbarung sind die sofortige Abrufmöglichkeit von 50 attraktiven Spielfilmen aus der Lizenzbibliothek der LEONINE Studios bei Kino on Demand. Darüber hinaus wird Kino on Demand alle zukünftigen Kino-Releases der LEONINE Studios vier Monate nach dem Kinostart in ihr VOD-Angebot aufnehmen.

“Angesichts des Lockdowns und der Kinoschließungen oder begrenzten Platzkapazitäten bemühen wir uns kontinuierlich darum, unsere Plattform mit mehr Content zu versorgen und damit weiterhin die Kinos zu unterstützen. Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit LEONINE Studios, mit der nun die größten deutschen Independent-Verleiher auf Kino-on-Demand vereint sind”, kommentiert Philipp Hoffmann, Gründer und Geschäftsführer von Kino on Demand-Betreiber Rushlake Media.

Bernhard zu Castell, Chief Distribution Officer der LEONINE Studios ergänzt: “Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit Kino on Demand. In Zeiten wie diesen ist Solidarität gefragter denn je, umso schöner ist es, dass von diesem innovativen Modell Zuschauer, Kinos und Verleiher gleichermaßen profitieren.”

Zu den Spielfilmen, die demnächst bei Kino on Demand verfügbar sein werden, gehören Oskar Roehlers ENFANT TERRIBLE mit Oliver Masucci in der Rolle des Kultregisseurs Rainer Werner Fassbinder und Thomas Vinterbergs Sozialsatire DER RAUSCH mit Mads Mikkelsen. Beide Filme waren im Wettbewerb der Filmfestspiele in Cannes 2020 zu sehen. Teil des neuen Angebots ist das hochkarätig besetzte Drama SCHWESTERLEIN von Stéphanie Chuat und Véronique Reymond mit Nina Hoss und Lars Eidinger, das auf der Berlinale 2020 im Wettbewerb Premiere feierte. In der Sektion Panorama lief Bettina Böhlers Dokumentarfilm SCHLINGENSIEF – IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN, der ab sofort zum Abruf bereit steht, genau wie weitere Kino-Highlights, darunter der französische Kinohit ZIEMLICH BESTE FREUNDE, der Oscar®-prämierte THE KING’S SPEECH mit Colin Firth und der Oscar®-nominierte MUSTANG von Deniz Gamze Ergüven.

Über Kino on Demand:

Schon seit 2015 macht Kino on Demand das heimische Wohnzimmer und den Kinosaal zu Verbündeten: Das Publikum erhält zum ersten Film-Stream sowie zu jedem fünften Abruf einen Kinogutschein, der im Lieblingskino eingelöst werden kann. Mit dem Lieblings-Paket gibt es seit November 2020 auch eine ganz direkte finanzielle Beteiligung der Kinos an den Online-Erlösen (5 Euro von 24,95 Euro für 5 Filme gehen direkt ans ausgewählte Wunschkino; dazu gibt es 2 Kinogutscheine). Außerdem bietet Kino on Demand aktuelle Kinofilme als Deutschlandpremiere gleichzeitig mit dem Kinostart zum Premiumtarif an, der mit Verleih und Kino verrechnet wird. So profitieren Kinos vom Film-Streaming auf Kino on Demand.

Über LEONINE Studios:

LEONINE Studios ist ein unabhängiges deutsches Medienunternehmen. Der Fokus liegt darauf, Zuschauer durch hochwertige Inhalte zu begeistern und Wegbegleiter für kreative Talente zu sein.

Mit seinen drei Segmenten LEONINE Production, LEONINE Distribution und LEONINE Licensing deckt das Medienunternehmen die gesamte Wertschöpfungskette des Bewegtbild-Marktes ab. LEONINE produziert Spielfilme, Serien, TV-Shows, Entertainment-Formate, Infotainment-Formate, Content für Social Media Kanäle und koproduziert nationale und internationale Fiction-Formate. Hinter den Produktionsmarken von LEONINE Studios, zu denen i&u TV, Odeon Film, Odeon Entertainment, SEO Entertainment, W&B Television und Wiedemann & Berg Film gehören, stehen preisgekrönte Produzenten und hervorragende kreative Talente. LEONINE Studios vermarktet eigenproduzierten und lizensierten Content in Kinos, auf digitalen Plattformen, im Home Entertainment und bei TV-Sendern. Das Unternehmen verfügt über eine marktführende Lizenzbibliothek mit Programmen aller Formate und Genres. Durch die Unabhängigkeit des Unternehmens können alle Marktteilnehmer mit hochwertigen Inhalten bedient werden – digitale Streaming-Anbieter, Pay-TV Partner ebenso wie öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender.

Quellenangaben

Bildquelle: ads Mikkelsen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/136327 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: LEONINE Studios, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/136327/4834789
Newsroom: LEONINE Studios
Pressekontakt: Henriette Gutmann
Head of Corporate Communication & Sales Marketing
LEONINE Studios
Tel. +49 (0)89 999 513 – 0
Email: communication@leoninestudios.com

Antje Krumm
interface film pr
Tel. +49-170-536 1776
Email: info@antjekrumm.de

Presseportal