Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

“Der Letzte seiner Art”: ZDF zeigt “München Mord”-Krimi

Mainz : Bernadette Heerwagen, Alexander Held und Marcus Mittermeier als unangepasstes Trio: Am Samstag, 13. Februar 2021, 20.15 Uhr, stoßen die Ermittler in “Der Letzte seiner Art” auf eine Leiche in auffälliger 70er-Jahre-Kleidung im Münchner Bahnhofsviertel – eine Reminiszenz an eine Kiezlegende dieser Zeit? Regisseur Jan Fehse inszenierte den zwölften Fall der Krimireihe “München Mord” nach dem Drehbuch von Peter Kocyla. In Episodenrollen spielen Martin Umbach, Jeanette Hain, Edita Malovcic, Jochen Matschke, Alexander Beyer und andere. Vorab ist der Krimi ab Freitag, 12. Februar 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek zu sehen.

Bei dem Toten handelt es sich um einen Kleinkriminellen. Dann stellen die Kommissare aber fest, dass er sich auffällig kleidete, um wie Gustav Schmidinger (Martin Umbach) auszusehen: der sogenannte “Pate von München”. Schmidinger war einer der Ersten, der in den 70er- und frühen 80er-Jahren konsequent Prostitution und Glücksspiel im Bahnhofsviertel etablierte. Die Kommissare fragen nach dem Zusammenhang und machen sich auf die Suche nach dem echten Schmidinger. Der ist nach 30 Jahren in Kalifornien tatsächlich wieder in der Stadt und dabei, sein altes Viertel zurückzuerobern. Doch die Zeiten haben sich geändert – viele Ansprüche, Menschen mit undurchsichtigen Rollen und eine Räumungsklage führen dazu, dass die Ermittler bei ihren Recherchen bald Kopf und Kragen riskieren.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/muenchenmord

“München Mord” in der ZDFmediathek: https://zdf.de/serien/muenchen-mord

https://twitter.com/ZDFpresse (https://twitter.com/ZDF.depresse)

Quellenangaben

Bildquelle: udwig Schaller (Alexander Held, M.), Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, l.) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, r.) gehen einer Spur nach. Nutzung des Bildes nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4834973
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal