POL-KA: Karlsruhe – Auf stehenden Lkw aufgefahren

Polizeimeldungen Karlsruhe

10.02.2021 – 09:33

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 31-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Dienstag, gegen 14 Uhr, auf der Durlacher Allee auf einen wartenden Lkw auf.

Der Lkw und der Pkw waren hintereinander auf der Durlacher Allee von Durlach kommend in Richtung Stadt unterwegs. Der Lkw musste an der Bahnüberführung halten, die Ampel zeigte Rotlicht. Dies bemerkte der Pkw-Fahrer wohl nicht und fuhr auf den haltenden Lkw auf.

Sowohl der Lkw als auch der Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 3000 Euro.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4834738