POL-DN: Autos auf unbekannte Weise geöffnet – Kleingeld erbeutet

polizeimeldungen

10.02.2021 – 13:34

Polizei Düren

Langerwehe – In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge in Schlich auf. Die Beute: überwiegend Kleingeld.

Gleich vier Mal rückte die Polizei am Dienstag nach Langerwehe Schlich aus. Dort hatten Unbekannte in der Nacht in der Weberstraße und in der Derichsweilerstraße vier Autos auf bisher unbekannte Weise geöffnet und durchsucht. In allen Fällen erbeuteten sie Kleingeld aus der Mittelkonsole oder dem Handschuhfach. Den Tatzeitraum konnten die eingesetzten Beamten auf die Zeit zwischen Montag, 21:00 Uhr und Dienstagmorgen, 09:00 Uhr eingrenzen.

Zeugen, die in diesem Zeitraum rund um die genannten Tatorte etwas Ungewöhnliches beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der 02421 949-6425 mit der Leitstelle der Polizei Düren in Verbindung zu setzen.

Die Polizei rät: Lassen Sie Wertgegenstände nicht offen in Ihrem Fahrzeug liegen. Denken Sie daran, beim Verlassen des Autos den Zündschlüssel zu ziehen und alle Fenster, Türen, Kofferraum, Schiebedach und Tankdeckel abzuschließen. Sollten Sie ein Fahrzeug mit Keyless-Go-System besitzen, legen Sie den Schlüssel nie in der Nähe der Haus- oder Wohnungstür ab beziehungsweise versuchen Sie, das Funksignal durch geeignete Maßnahmen (z. B. Aluminiumhüllen) abzuschirmen. Weitere Informationen und Präventionstipps zum Thema erhalten Sie auf https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/sicherheit-rund-ums-fahrzeug/#panel-20646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/4835200