POL-PDLD: Freckenfeld – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person, aber zwei Betrunkenen

polizeimeldungen

10.02.2021 – 13:45

Polizeidirektion Landau

Freckenfeld; Am 09.02.2021 befuhr gegen 22:00 Uhr ein Verkehrsteilnehmer die K 24 von Freckenfeld kommend in Richtung K 15. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und wohl auch auf Grund Alkoholisierung kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Glücklicherweise erlitt der Fahrer nur eine leichte Schürfwunde an der Hand. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest erbrachte einen Wert von 0,6 Promille. Während der weiteren Maßnahmen kam ein von dem Fahrer verständigter Bekannter an die Unfallstelle um diesem zu helfen. Auch bei ihm wurde jedoch Atemalkoholgeruch festgestellt. Bei ihm wurde ein Ergebnis von 0,7 Promille erzielt. Beiden Fahrern wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen und man konnte dann gemeinsam, aber ohne Führerschein den Heimweg antreten.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Wörth
Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43
Telefax 07271 9221-63
piwoerth.sbe@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4835213