POL-KA: (KA) Karlsruhe – Fahrradfahrerin kollidiert mit Auto

Polizeimeldungen Karlsruhe

11.02.2021 – 11:10

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von fast 2.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag auf der Franz-Lust-Straße ereignete.

Gegen 16:45 Uhr überquerte die Radlerin die Fahrbahn der Franz-Lust-Straße über den dortigen Gleiskörper in Richtung Knielinger Allee. Die dortige Bedarfsampel wurde durch sie nicht betätigt. In der Folge querte sie die Fahrbahn und achtete dabei nicht auf die von rechts kommende 22-jährige Mercedes-Fahrerin. Die Radlerin wurde auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe des Pkws geschleudert und nach vorne abgeworfen. Glücklicherweise trug die 49-Jährige einen Fahrradhelm und wurde bei dem Zusammenstoß nur leicht verletzt.

Ein zufällig hinzukommender Arzt übernahm die Erstversorgung. Er brachte die Frau in eine nahegelegene Klinik wo sie ambulant versorgt wurde.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4835916