POL-MI: Unfallflucht auf der Bohlenstraße

polizeimeldungen

11.02.2021 – 14:33

Polizei Minden-Lübbecke

Als eine Autofahrerin (26) am Mittwochmorgen gegen 7.20 Uhr die Bohlenstraße (B 65) aus Preußisch Oldendorf kommend nach Minden hin befuhr, ordnete sie sich mit ihrem blauen Ford Focus auf die Linksabbiegespur an der Kreuzung Rahdener Straße / Niedertorstraße ein und musste dort verkehrsbedingt anhalten.

In diesem Moment touchierte ein nachfolgender PKW das Heck des wartenden Fords. Daraufhin legte der unbekannte Fahrzeugführer den Rückwärtsgang ein, fuhr zurück und setzte seine Fahrt in Richtung Minden fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Ford-Fahrerin konnte den Beamten gegenüber angeben, dass es sich bei dem Fahrzeug des Unfallbeteiligten mutmaßlich um einen dunklen Audi A4 mit Mindener Kennzeichen gehandelt habe.

Wer Hinweise zu dem unbekannten Audi-Fahrer geben kann, der wird gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. (0571) 88660 zu melden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4836306