POL-MA: Brühl: Technischer Defekt löst Fahrzeugbrand aus.

polizeimeldungen

11.02.2021 – 21:36

Polizeipräsidium Mannheim

Am Donnerstagmittag, gegen 16:20 Uhr befand sich ein 32-Jähriger mit seiner Mercedes C-Klasse auf Parkplatzsuche auf dem Parkplatz des Supermarktes in der Schwetzinger Straße in Brühl. Der Fahrzeugführer vernahm plötzlich komische Geräusche aus dem Motorraum, weshalb er umgehend sein Fahrzeug anhielt. Kurz darauf stieg bereits Rauch aus dem Motorraum, im weiteren Verlauf stand der komplette Motorraum in Flammen. Der Versuch den Brand mittels Feuerlöscher zu löschen misslang. Die heraneilende Freiwillige Feuerwehr Brühl hatte den Brand schnell unter Kontrolle, konnte jedoch ein Abbrennen des Fahrzeuges nicht mehr verhindern. Es entstand ein Schaden von ca. 10.000 EUR, somit Totalschaden. Es wird derzeit von einem technischen Defekt ausgegangen. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Anthofer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4836516