POL-PDKO: Pressebericht Polizei Andernach, Verkehrsunfall mit verletztem Kind

polizeimeldungen

12.02.2021 – 00:59

Polizeidirektion Koblenz

Kind mit Fahrrad bei Verkehrsunfall verletzt -Zeugenaufruf-
Andernach: Am Donnerstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, kam es in der Straße “Am Stadtgraben”, auf dem dortigen Zebrastreifen, zu einem Zusammenstoß zwischen einem 10-jährigen Kind mit Fahrrad und einem Pkw. Das Rad wurde leicht beschädigt. Die Pkw-Fahrerin sprach nach dem Zusammenstoß mit dem Kind, erkundigte sich und setzte im Anschluss ihre Fahrt fort.
Später stellte sich heraus, dass das Kind bei dem Unfall verletzt wurde.
Bei dem Pkw soll es sich um einen weißen Geländewagen der Marke Nissan handeln.
Hinweise zum Verkehrsunfall werden an die Polizei Andernach, Tel.: 02632/9210, oder E-Mail: piandernach@polizei.rlp.de, erbeten

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Pressevertretern:
Polizeiinspektion Andernach
PHK Sinzig
Telefon: 02632/9210
piandernach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4836529