POL-D: Stadtmitte – Verkehrsunfall im Rheinufertunnel – Drei Personen verletzt

polizeimeldungen

12.02.2021 – 09:53

Polizei Düsseldorf

Freitag, 12. Februar 2021, 00.35 Uhr

Bei einem Alleinunfall im Rheinufertunnel in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden drei Menschen verletzt – eine Person davon schwer.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem VW Golf im Rheinufertunnel Richtung Südring, als er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Auto verlor. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dann mit einer Warnbake in Höhe der Ausfahrt Zentrum/Oberkassel. Dabei verletzte sich die 37-jährige Beifahrerin so schwer, dass Rettungskräfte sie in ein Krankenhaus brachten. Der Fahrer und ein zweijähriges Kind verletzten sich leicht. Die Ermittlungen zum Unfall dauern an.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.02.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4836742