POL-KA: (KA)Karlsruhe – Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Polizeimeldungen Karlsruhe

12.02.2021 – 09:28

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro waren am Donnerstag gegen 11.20 Uhr die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich auf der Neureuter Hauptstraße bei der Einmündung des Bachenwegs ereignete.

Bisherigen Feststellungen der Verkehrspolizei zufolge kam eine 39-jährige Pkw-Fahrerin vom Bachenweg her und wollte auf die Neureuter Hauptstraße einfahren. Dabei missachtete sie offenbar die Vorfahrt eines 74 Jahre alten Autofahrers, der auf der Neureuter Hauptstraße in nördlicher Richtung unterwegs war. Bei der folgenden Kollision wurde der Pkw der Frau gedreht und kam auf dem gegenüberliegenden Grünstreifen zum Endstand.

Zwei Rettungsteams eilten vor Ort und brachten die beiden Verletzten vorsorglich zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4836692