POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.02.2021 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

polizeimeldungen

12.02.2021 – 11:55

Polizeipräsidium Heilbronn

Mosbach: Selbstgebautes E-Bike aus dem Verkehr gezogen.

Die Beamten der Verkehrspolizei staunten nicht schlecht, als sie am Donnerstag vergangener Woche ein selbstgebautes E-Bike aus dem Verkehr zogen. Der Fahrer des umgebauten Fahrrads konnte ohne Probleme mit dem fließenden Verkehr auf der Mosbacher Odenwaldstraße mithalten, weshalb er einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei fiel auf, dass an dem Fahrrad nachträglich ein Elektromotor verbaut worden war. Ein Test auf einem Rollenprüfstand ergab, dass das Fahrrad eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 65 km/h erreichen kann. Da keine Betriebserlaubnis für das Gefährt vorhanden war und Rahmen und Bremse in Anbetracht der hohen Fahrleistungen absolut unterdimensioniert waren und das Rad so eine Gefahr für den Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer darstellte, wurde das E-Bike von der Polizei sichergestellt. Den Pedelec- Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

Buchen-Eberstadt: Schornsteinfeger bei Unfall schwer verletzt

Mit einem Rettungshubschrauber wurde ein 21-Jähriger am Freitag in eine Klinik geflogen. Der Schornsteinfeger führte am Morgen Arbeiten auf einem Dach in der Dorfstraße in Buchen-Eberstadt aus, als er plötzlich mehrere Meter in die Tiefe fiel. Der junge Mann zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und wurde von Rettungskräften zunächst an der Unfallstelle versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1014
E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4837026