LPI-NDH: Ins Rutschen geraten

polizeimeldungen

12.02.2021 – 12:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Freitagmorgen befuhr ein 31-jähriger Mann mit seinem Opel Insignia die Kreisstraße 510, aus Richtung B 176 kommend, in Richtung Nägelstedt. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Auto und rutschte in den Graben. Der Mann blieb unverletzt. Sein Opel musste mit Hilfe eines Krans geborgen werden, ein Richtungspfeil wurde bei dem Crash ebenfalls beschädigt. Nach zwei Stunden war die Straße wieder komplett frei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4837114