LPI-EF: Diebe erwischt

Polizeimeldungen Erfurt

12.02.2021 – 15:45

Landespolizeiinspektion Erfurt

In Gebesee wurden gestern Mittag zwei Männer beobachtet, wie sie zwei Pakete Kohlen aus einer Gitterbox eines Supermarktes stahlen. Die Langfinger waren mit einem Auto vorgefahren, hatten die Beute ins Auto geladen und fuhren davon ohne die Ware zu bezahlen. Zeugen hatten das Treiben beobachtet und die Polizei informiert. Da den Beamten das Kennzeichen und eine gute Personenbeschreibung vorlag, suchten sie die Wohnanschrift des Autofahrers auf. Auf Klingeln und Klopfen öffnete zuerst niemand, erst auf richterlichen Beschluss hin wurden die Polizisten aufs Grundstück gelassen. Die zwei Pakete Kohlen wurden sichergestellt und später an den Supermarkt ausgehändigt. Gegen das Duo wurde Anzeige erstatte. Der 51-Jährige aus dem Landkreis Sömmerda und der 22-jährige Erfurter waren den Beamten bereits bestens bekannt. Neben der Anzeige wegen dem Diebstahl kassierte der 51-Jährige noch eine weitere. Da er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und das Auto gefahren hatte, mit dem die Kohlen gestohlen worden waren, wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gegen den Mann ermittelt. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4837345