POL-UL: (UL) Amstetten – Scheune brennt / Ein Großaufgebot der Feuerwehr löscht am Freitag einen Gebäudebrand in Amstetten.

polizeimeldungen

12.02.2021 – 17:57

Polizeipräsidium Ulm

Gegen 16.15 Uhr rückten die Einsatzkräfte in die Spitalstraße aus. Dort stand eine Scheune in Flammen. In dem Gebäude befanden sich ungefähr 30 Rinder. Etwa die Hälfte wurde in Sicherheit gebracht. Einige von ihnen verendeten.
Die Feuerwehr ist mit starken Kräften vor Ort, ein Feuerwehrmann wurde verletzt. Er kam in ein Krankenhaus. Die Schadenssumme kann derzeit noch nicht beziffert werden.
Die Löscharbeiten werden wohl noch einige Zeit andauern.

+++++++++++++++++++++

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4837400