POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht, B 414/ L 294, Kirburger Straße

polizeimeldungen

12.02.2021 – 20:11

Polizeidirektion Montabaur

Am Freitagabend, gegen 19:00 Uhr, ereignete sich auf der B 414, Abfahrt Bad Marienberg (L 294/ Kirburger Straße) ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher sich von der Unfallstelle entfernt hat, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern.
Der 20-jährige Geschädigte befuhr mit seinem PKW Audi die B 414 aus Richtung Kirburg kommend, in Fahrtrichtung Hof. Der Unfallverursacher befuhr die B 414 aus Richtung Hof kommend und bog nach links in Richtung Bad Marienberg/ Kirburger Straße ab, ohne den entgegenkommenden Geschädigten durchfahren zu lassen. Der 20-jährige Fahrzeugführer des Audis versuchte dem abbiegenden Fahrzeug auszuweichen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der Unfallverursacher flüchtete. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen helleren Kleinwagen, möglicherweise silberfarben, gehandelt haben. Zum Unfallzeitpunkt herrschte reger Verkehr auf der B 414. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hachenburg zu melden (Tel.: 02662-95580 oder E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Hachenburg
Telefon: 02662-95580
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117710/4837420