POL-PDWIL: Couragierte Zeugen fassen flüchtenden Ladendieb

polizeimeldungen

12.02.2021 – 20:44

Polizeidirektion Wittlich

Aufmerksamen und couragiert handelnden Bürger*innen ist es zu verdanken, dass die Polizei Bitburg am Freitag, dem 12. Februar 2021, einen flüchtenden Ladendieb auf frischer Tat festnehmen konnte.

Das war passiert:

Gegen 18:30 Uhr teilte ein Mitarbeiter eines Bitburger Supermarktes der Polizei Bitburg mit, dass er einen flüchtenden Ladendieb fußläufig verfolge.

Dabei machte der Mitarbeiter in der Fußgängerzone lautstark auf die Situation aufmerksam, sodass anwesende Passanten ihn unterstützten. Gemeinsam gelang es schließlich den Ladendieb einzuholen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Durch Beamte der Polizei Bitburg konnte der Ladendieb als ein 36-jähriger Mann aus dem Eifelkreis identifiziert werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls.

Die Polizei Bitburg bedankt sich ausdrücklich für das couragierte Handeln der Zeugen. Es ist ein Musterbeispiel für ein hervorragendes Zusammenspiel von Bevölkerung und Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg
PK Florian Poß

Telefon: 06561/9685-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich/pi.bitburg
Twitter: @PolizeiTrier; #BitBürgerPolizei

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117697/4837427