POL-MA: Heidelberg/Pfaffengrund: Brand einer Doppelhaushälfte – Pressemitteilung Nr. 2

polizeimeldungen

13.02.2021 – 02:02

Polizeipräsidium Mannheim

Am Freitagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, meldeten mehrere Personen in der Straße Im Schaffner den Brand eine Doppelhaushälfte. Hier geriet aus bislang ungeklärter Ursache das Hinterhaus des Anwesens in Brand. Drei in dem Anwesen befindliche Personen konnten sich selbständig und unverletzt in Sicherheit bringen. Der Brand konnte durch die Berufsfeuerwehr Heidelberg, die mit 80 Mann im Einsatz war, schnell unter Kontrolle gebracht werden, so dass ein Übergreifen auf das Nachbargebäude verhindert werden konnte. Die Löscharbeiten dauert bis in die spräten Abendstunden an. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf ca. 400 000,- Euro. Da das Gebäude nicht mehr bewohnbar war kamen die Bewohner bei Bekannten unter. Die Brandursache ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Kriminaldirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jan Freytag, PvD
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4837451