POL-PPRP: Fahren ohne Fahrerlaubnis

polizeimeldungen

13.02.2021 – 07:34

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Im Rahmen der Streifenfahrt am 12.02.2021, gegen 19:51 Uhr, wurde ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Ludwigshafen mit seinem Mercedes-Benz in der Edigheimer Straße in Ludwigshafen am Rhein einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er mit nicht ordnungsgemäßer Beleuchtung unterwegs war. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und gegen den Fahrer ein Strafverfahren wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Zudem konnte auf dem Schoß der Beifahrerin ein ungesichertes Kleinkind festgestellt werden. Diesbezüglich muss die Beifahrerin mit einem Bußgeld rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
H. Seifert, PvD
Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 5.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4837482