POL-UL: (BC) Laupheim – Ohne Führerschein unterwegs / Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag erwischte die Polizei einen 53-Jährigen ohne Fahrerlaubnis dafür mit Humor.

polizeimeldungen

13.02.2021 – 10:33

Polizeipräsidium Ulm

Der Mann war gegen 0.20 Uhr mit einem Pkw Opel auf der Dietenheimer Staße zwischen Hörenhausen und Orsenhausen unterwegs. Am Ortseingang zu Orsenhausen hielt ihn die Polizei im Rahmen einer Verkehrskontrolle an. Zwar konnte er die ordnungsgemäßen Papiere für das Auto vorlegen, doch leider keinen Führerschein. Auch war er bereits in der Vergangenheit wegen des Fahrens ohne Führerschein verurteilt worden. Auf die Frage des Polizisten, ob er denn schon einmal daran gedacht hätte, die Fahrerlaubnis zu erwerben, reagierte der Mann mit den Worten “Ja, als ich das Blaulicht hinter mir blinken sah”. Der Mann musste das Auto stehenlassen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen wiederholtem Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

++++++++++++++++0280436

Polizeiführer vom Dienst/Schni
Tel. 0731/188-1111
E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4837558