LPD-EF: Wohnhausbrand im Eichsfeldkreis

polizeimeldungen

13.02.2021 – 15:17

Landespolizeidirektion Thüringen

Am Samstag, 13.02.2021, kam es gegen 11:19 Uhr in Heilbad Heiligenstadt in der Straße Heimenstein zu einem Brandausbruch im Dachstuhl eines Reihenhauses. Das Feuer griff auch auf die unmittelbar angrenzenden Häuser über. Alle Anwohner konnten selbständig ihre Häuser verlassen, Personen wurden nicht verletzt. Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr ist das Feuer unter Kontrolle. Die Löscharbeiten dauern noch ca. eine Stunde an. Die zwei betroffenen Familien finden Obdach innerhalb der Familie, Freunden und Bekannten. Auch der Bürgermeister hat seine Hilfe zugesagt. Inwieweit die Häuser wieder bewohnt werden können, ist weiterhin unklar. Der Sachschaden wird auf einen mittleren sechsstelligen Betrag geschätzt. Eine Brandursache ist nach derzeitigem Ermittlungsstand noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 – 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de

Original-Content von: Landespolizeidirektion Thüringen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 5.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/125951/4837623